Logo Kirchenkreis Moers

Veranstaltungs-Tipp

Konzerte / Theater / Musik

Musik für Saxophon und Orgel

So., 26.05.2019, um 17:00 Uhr

Evangelische Stadtkirche Moers
47441 Moers, Klosterstraße 5

Ein Programm mit viel Musik für`s Gemüt: Fröhliches und Sentimentales, Rhythmisches, aber nichts Klassisches.
Der älteste der vertretenen Komponisten ist 1863 geboren. Die meisten Stücke stammen aus dem 20. Jahrhundert, gehören zum „easy listening“ und sind leicht zu hören. Einzig ein Stück von Enjott Schneider (Jahrgang 1950, Filmusik zu „Schlafes Bruder“) ist ein wenig experimenteller als alle anderen: Es bietet eine Erinnerung an eine Renaissance-Pavane, einen zeremoniellen Schreittanz. Der etymologischen Ableitung von „pavo“ (spanisch/lateinisch für „Pfau“) gemäß hört man in diesem Pfauentanz bisweilen auch dessen charakteristischen Vogelschrei... Wie ein Bild mit Patina oder ein Blick zurück durch gesprungenes Glas – nur eben hörbar.
Einige Stücke heißen „Prière“; das ist dem Sonntag Rogate („Betet!“) geschuldet. Bis auf ein „Poetisches Stimmungsbild“ für Orgel über den Choral „Vater unser im Himmelreich“ bleibt die Musik aber ganz weltlich.
Es spielen Burghard Corbach (Saxofone) und Axel Berchem (Orgel). Bei freiem Eintritt wird eine Kollekte erbeten.

Alle Veranstaltungen anzeigen

© 2019 | Kirchenkreis Moers